Wie bist du zur Personalberatung gekommen?

HR-Themen und welchen Einfluss HR-Management in Unternehmen hat, hat mich schon während meines dualen Studiums fasziniert und interessiert, weshalb ich unter anderem den Schwerpunkt Human Resources gewählt habe. Die Personalberatung hat mich letztendlich besonders aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Positionen und des Dienstleistungscharakters gereizt und somit habe ich mich dann bewusst für den Traineeship bei Cribb entschieden. Hier habe ich die Möglichkeit bekommen jegliche Abläufe von der Recherche bis zum Kandidatenplacement zu erlernen und nebenbei die digitale Wirtschaft mit allen Facetten kennenzulernen.

Was liebst du an deiner Arbeit?

Nicht jeder Tag gleicht dem anderen – und das liegt zum einen an den spannenden Menschen mit den unterschiedlichsten Werdegängen, mit denen wir täglich sprechen dürfen. Zum anderen liegt es an der Vielfalt unserer Suchen und der Kunden, die wir betreuen. Hinzu kommt, dass im Zeitalter der Digitalisierung alles schnelllebiger wird und man sich somit ständig mit neuen Themen auseinandersetzt.

Was zeichnet Cribb aus?

Wir sind ein super eingespieltes Team und ergänzen uns in vielerlei Hinsicht sehr gut. Man kann sich auf jeden Einzelnen verlassen. Wir halten uns gegenseitig immer auf dem Laufenden und uns ist es wichtig, dass wir Learnings & Know-How mit dem gesamten Team teilen. Wir sind spezialisiert auf die Besetzung von digitalen Führungspositionen, wir betreuen jedoch Unternehmen aus allen möglichen Branchen – egal ob Start-Up oder Konzern, ob Handel, Industrie oder Tech-Unternehmen. Wir sind sehr breit aufgestellt, verlieren aber den Core Digital der Kandidaten nicht aus dem Fokus.

Was waren deine interessantesten Projekte der letzten Monate?

Die Suche nach einem Bereichvorstand Technology für eine deutsche Großbank, die Suche nach einem Geschäftsführer für eine B2B-Marketing-Agentur und die Suche nach einem Leiter IT & Digitalisierung für ein sehr bekanntes Retail-Unternehmen.

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Seit klein auf bin ich leidenschaftliche Tänzerin und habe gefühlt mein ganzes Leben lang Ballett getanzt. In Hamburg habe ich eine Wettkampf-Gruppe im DTB Dance gefunden, die mir meinen Ausgleich gibt. Doch auch Fitness und Laufen machen mir viel Spaß, besonders mit den Kollegen in der Mittagspause. Ich entdecke gerne neue Länder und Orte; auch welche, die nur wenige Stunden entfernt sind. Darüber hinaus fahre ich gerne an freien Tagen in meine Heimat nach Eutin und an die Ostsee.

Wer inspiriert dich?

Janina Kugel (CHRO bei Siemens), Joanne K. Rowling (Autorin mit beeindruckendem Durchhaltevermögen), meine Eltern und selbstverständlich das gesamte Cribb-Team.

Welche digitale Innovation hat die Welt aus deiner Sicht in den letzten 10 Jahren verändert?
Das Smartphone und alles was es mit sich gebracht hat, insbesondere der Videotelefonie, die beim Reisen nicht mehr weg zu denken ist und dem ständigen erreichbar sein (Segen & Fluch zugleich) und der GPS-Funktion – ohne würde ich mich ständig verlaufen oder verfahren.

Was ist aus deiner Sicht The Next Big Thing?

Nachhaltige und umweltschützende (digitale) Produkte, die der Welt dabei helfen, auf sich Acht zu geben.

Wo trifft man dich in 2019?

Unter anderem beim OMR und der DMEXCO.
Alle Events

Persönliches Motto:
If your goals don’t scare you, they aren’t big enough.

Über welchen Kanal erreicht man dich am besten?
LinkedIn, XING und per E-Mail, bald auch über unseren Corporate-Instagram-Kanal.

 

Alle Steckbriefe