Die Digitalisierung krempelt bestehende Geschäftsmodelle um und schafft neue Märkte. Was heute noch Umsätze garantiert, wird es bald nicht mehr geben. Mit welchem Personal der digitale Wandel klappen kann, ist der zentrale Punkt des Wirtschaftswoche-Artikels „Digitaler Wandel: Unternehmen müssen von Startups lernen„.

Die Redakteure befragen Experten wie Dwight Cribb danach, welche Fähigkeiten Manager und Mitarbeiter mitbringen müssen, um ein Unternehmen in die Zukunft zu führen, und welche Jobprofile überflüssig, welche neu geschaffen werden müssen. Und vor allem: Wie und wo Unternehmen die richtigen Mitstreiter für den Wandel identifizieren.

Zum vollständigen Artikel geht es hier.