Wie bist du zur Personalberatung gekommen?

Nach Abwicklung eines internationalen Rahmenvertrags mit einer führenden Personalberatung, wurde ich kurzerhand selbst von dieser Beratung „gehunted“.

Was liebst du an deiner Arbeit?

Personalberatung ist, meiner Auffassung nach, zu gleichen Teilen Handwerk wie Kunst. Der Einsatz des passenden Werkzeuges, verbunden mit der schöpferischen Kraft der Beratung, transformiert Unternehmen mittels Kandidaten. Bin ich von einem Unternehmen und dessen Mission überzeugt, arbeite ich mit höchster Hingabe und Engagement daran, den perfect Match an Bo(a)rd zu holen!

Was zeichnet Cribb aus?

Cribb, das ist Sinnbild der „progressive Avantgarde“ in der Personalberatung. Treiber und Begleiter des digitalen Wandels and always true to their core ohne den allseitig überladenen „Beraterschnack“.

Was waren deine interessantesten Projekte der letzten Monate?

Nummer 1: Hier durfte ich ein Management Audit für ein Fortune 500 Unternehmen aus dem Healthcare Sektor durchführen, für welches ich in sequenzieller Anordnung Ärzte auf Ihre Bereitschaft, Volition, Motivation und Potenziale auditierte, das operative Tagesgeschäft in der Gesundheitsdienstleistung zu übernehmen. Einher ging hiermit eine Neustrukturierung der Organisation und des Boards.

Nummer 2: Hier durfte ich für ein Inhabergeführtes Unternehmen einen Group CEO finden, welche den nächsten Evolutionszyklus einleitet. Die enge Zusammenarbeit mit den Gründern, samt gelebtem Sparring, hat das Projekt mehr als erfolgreich gemacht

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Ich bin ein totaler Sportfanatiker – ob am Boxsack, beim Crossfit oder am Schachbrett. Für mich ist Sport wie Zähneputzen, bitte tunlichst jeden Tag, gern 3 Mal! Ferner bereise ich gern fremde Kulturen, lese unheimlich gern und verbringe Zeit mit meiner Familie.

Wer inspiriert dich

Hier gibt es eine Reihe: Simon Sinek, Seth Godin, Adam Grant, Gary Vaynerchuk, Angela Duckworth, Banksy, KAWS, Malcolm Gladwell, Daniel H. Pink, Jordan Peterson, Jim Collins, Timothy Ferriss and many more.

Welche digitale Innovation hat die Welt aus deiner Sicht in den letzten 10 Jahren verändert?

One word: Smartphone.

Was ist aus deiner Sicht The Next Big Thing?

Ganz klar AI! Artificial intelligence und machine learning ist „the next big thing!“. Wir stehen am Beginn einer komplett neuen Ära, dessen Implikationen sozio-ökonomisch seinen werden.

Persönliches Motto?

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!

Über welchen Kanal erreicht man dich am besten?

Per Handy anytime.

Christian Pobbig im Netz: Xing oder LinkedIn

Alle Steckbriefe