Dwight Cribb mit acht Tipps: Wie mittelständische Marketingleiter zum Katalysator werden via @ONEtoONE_de

Gestern

Am Puls der digitalen Wirtschaft

News. Betrachtungen. Ideen.

Cribb-Gehaltsstudie: Klassische Wirtschaft zieht digitale Führungskräfte an

Screenshot_Gehaltsstudie_2016

87 Prozent wollen laut Cribb-Gehaltsstudie die digitale Transformation gestalten

Hamburg, 07.09.2016 – 87 Prozent der digitalen Unternehmenslenker würden in die klassische Wirtschaft wechseln, um dort die digitale Transformation voran zu treiben. Dabei spielt mehr Gehalt eine untergeordnete Rolle: Die größten Motivatoren sind die Perspektive, in einem etablierten Markt die Zukunft neu zu gestalten (59 Prozent) und sich persönlich weiter zu entwickeln (50 Prozent). Dies ist eines der Ergebnisse der aktuellen Gehaltsstudie von Cribb. Die führende Personalberatung für die Besetzung von Entscheidern mit ausgeprägter Digitalkompetenz hat im Frühjahr/Sommer 2016 die Gehälter und die Wechselbereitschaft in die klassische Wirtschaft von über 400 Geschäftsführern, Vorständen und Führungskräften der deutschen Digitalwirtschaft analysiert. Mehr lesen

Fit für den digitalen Wandel

Personal-Magazin

Was bedeuetet der digitale Wandel für klassische Industrien? Neue Berufsbilder entstehen und die Arbeitgeber stehen zunehmend im Wettbewerb um die besten digitalen Talente. Am Beispiel des Automobilzulieferers Schaeffler wird in dem Spezial des Personalmagazins „Recruiting für das digitale Zeitalter“ die Herangehensweise eines Industrieunternehmens an die Transformation vorgestellt. Mehr lesen

Ohne Teilhabe keine Transformation

Foto_Fuehrungskraefte

In dem Magazin „Perspektiven – Zeitschrift für Fach- und Führungskräfte“ schreiben Dwight Cribb und Nicole Mai über die neuen Anforderungen an Führungskräfte durch den digitalen Wandel. Ihre Botschaft: Ohne Teilhabe findet keine Transformation im Unternehmen statt.

Mehr lesen

Wer sind die Cribbs eigentlich? Heute Associate Louise Bombosch

Louise_Bombosch

Louise Bombosch verstärkt seit Mai 2016 unser Team. Bereits als Werkstudentin hat sie Personalberaterluft geschnuppert. Deshalb war nach ihrem Studium der Sozialen Arbeit schnell klar: hier liegt ihre Zukunft. Wenn sie nicht gerade mit Begeisterung nach den besten Digitalköpfen für Unternehmen sucht, plant das waschechte Nordlicht in ihrer Freizeit den nächsten Städtetrip.

Mehr lesen

Cribb Personalberatung sucht Werkstudenten Data Base Management (m/w)

Lernen Sie die Digitalwirtschaft schon im Studium kennen!

Als Personalberatung fokussiert sich Cribb seit über 18 Jahren auf die Besetzung von Führungskräften, die sich durch ausgeprägte Digitalkompetenz auszeichnen – branchenübergreifend, in etablierten Start-Ups genauso wie im Mittelstand und in Großkonzernen. Für unser Büro in der Hamburger Innenstadt suchen wir ab sofort einen:

Werkstudenten Data Base Management (m/w) Mehr lesen

Wer sind die Cribbs eigentlich? Heute Associate Antonino Di Benedetto

Antonino Di Benedetto

Antonino Di Benedetto ist seit 2007 im Executive Search tätig und war bei renommierten Personalberatungen wie Schickler und Rochus Mummert. Der gebürtige Südtiroler landete im Jahr 2004  im Heimathafen Hamburg und fand seinen Weg zu Cribb im Oktober 2015. Er betreut Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen bei Suchmandaten im Rahmen der digitalen Transformation und im Startup-Umfeld. Mehr lesen

Digital-Häuptling macht sich rar

VDI-nachrichten

Das Berufsbild des Chief Digital Officer (CDO) mutet manchen exotisch an. Noch. Denn der CDO gilt als der entscheidende Gestalter für alle digitalen Themen im Unternehmen – er ist Strategieentwickler, Change Manager und Motivator in einem. Ein Job, der auch für Ingenieure interessant ist. Mehr lesen